Messung

Die Ermittlung raumakustischer Daten stellt die zentrale Grundlage zur Beurteilung der akustischen Situation eines Raumes unter objektiven Gesichtspunkten dar. Dabei ist ein hohes Maß an Genauigkeit erforderlich,      das durch die Verwendung hochwertiger Messsysteme sichergestellt wird.

Nach Raumschallanregung durch einen Dodekaeder-Laustprecher messe ich mit Mikrofonen der Firma Earthworks Audio sowie Beyerdynamic. Die von mir verwendete Messsoftware EASERA ist ein speziell für raumakustische Messungen ausgelegtes Produkt der Berliner Firma AFMG. Die Messungen orientieren sich eng an den in DIN EN ISO 3382-2 vorgegebenen Verfahren, das dort aufgeführte Prüfprotokoll ist Vorlage für die Ergebnisdarstellung.

Die Auswertung der so gewonnenen Daten stellt im Zusammenspiel mit den subjektiv empfundenen Hör- eindrücken die Basis für die Entwicklung eines tragfähigen und schlüssigen Konzeptes zur Verbesserung         der raumakustischen Situation dar.

Nach Umsetzung der im Konzept entwickelten Maßnahmen wird die neue raumakustische Situation mit einer Kontrolle durch Messung auf gleichem Qualitätsniveau verifiziert und so der Prozeß der Akustikberatung erfolgreich abgeschlossen.